Internationale Lernpartnerschaften

Internationale Lernpartnerschaften sind nachhaltig angelegte Partnerschaften zwischen Schulen oder Einrichtungen aus dem FLG-Netzwerk. Die gemeinsame Begeisterung für Straßenfußball ist das Bindeglied, über das die Jugendlichen einen spannenden und lebensnahen Kontakt zu Jugendlichen anderer Länder aufbauen. Sie tauschen sich über ihre Erfahrungen und ihr Engagement im Straßenfußball aus und lernen von- und miteinander. Weitere Inhalte und Themen des Austauschs werden gemeinsam festgelegt. Vielfältige Beispiele hierfür werden in diesem Bereich vorgestellt.
Direkte Begegnungen sind ein möglicher Teil der Lernpartnerschaften, es werden jedoch auch Kommunikationsmöglichkeiten wie Skype oder Facebook genutzt, um einen fortlaufenden Austausch zu ermöglichen.